Wir geben die MwSt.-Senkung an unsere Kunden weiter! Weitere Informationen findest du hier.
Anmelden

Ich bin NEU bei Lucky Bike

Gravelbikes

Das Gravelbike (Gravel = Schotter auf Englisch) ist eine der besonders spannenden Entwicklungen in der Radsportindustrie der letzten Jahre. Mit einem Gravelbike erhältst du ein Fahrrad, das optisch an die Rennradkategorie angelehnt ist. Im Gegensatz zu einem klassischen Rennrad kannst du ein Gravelbike aber sowohl auf der Straße als auch im Gelände optimal nutzen.

3 Artikel

Kaufe dein neues Gravelbike günstig online

Wer häufig auf dem Rennrad unterwegs ist, schätzt dessen einzigartige Schnelligkeit auf der Straße. Diese Überlegenheit auf dem Asphalt wird durch hochwertige und leichte Materialien möglich. Die schmalen Reifen besitzen einen niedrigen Rollwiderstand und der nach unten gebogene Lenker bietet stets die Möglichkeit, eine optimale Griff- und Sitzposition zu finden.

Gravelbikes online kaufen - Gravelbike kaufen

Was auf der Straße funktioniert, macht auch im Gelände ordentlich Spaß. Wenn du gerne auf Schotterpisten oder Waldwegen unterwegs bist, muss du nicht direkt ein Mountainbike kaufen. Denn bei allen Vorteilen unterscheiden sich die Fahreigenschaften eines MTBs grundsätzlich von denen eines Rennrads.

Die Eigenschaften und Ausstattungen des Gravelbikes auf einen Blick:

  • 28 oder 27,5 Zoll Laufräder
  • Zweifach- oder Einfach-Schaltung
  • Scheibenbremsen
  • Profilierte Reifen (35-50mm)
  • Viele Ösen für Gepäckträger und Schutzbleche an Rahmen und Gabel
  • Meist Aluminium- oder Carbonrahmen, auch Stahlrahmen möglich

Für wen und wofür ist das Gravelbike geeignet?

  • Für abenteuerlustige FahrerInnen die im Gelände und auf Asphalt fahren
  • Ausgestattet mit Schutzblechen und Gepäckträgern als schnelles Alltagsrad
  • Mehrtagestouren mit Taschen an Gepäckträger, Rahmen oder Gabel
  • Bedingt durch die aufrechtere Sitzposition mehr Komfort als ein Cyclocrosser
  • Auch für Querfeldein- und Cyclocross-Rennen geeignet

Nutze das volle Potential: Gravelbikes bei Lucky Bike im Onlineshop

Um das Fahrgefühl der Renner auch abseits der Straße auf Wald- und Schotterwegen zu nutzen, gab es bis vor kurzem nur die Fahrradkategorie Cyclocross (CX) als Option. Diese Kategorie ist aus dem gleichnamigen Wettkampf Cyclocross (Querfeldein-Rennen) entstanden, bei dem es darum geht, in möglichst kurzer Zeit einen Rundkurs im Gelände mit steilen, kurzen Anstiegen zu bewältigen. Im Gegensatz dazu spielt beim Gravelbike die Flexibilität eine größere Rolle. Die Gravel-Kategorie füllt die Lücke zwischen Rennrad und Cyclocross und sorgt dafür, dass du ein Bike erhältst, das sowohl auf der Straße als auch im Gelände Spaß macht.

Gravelbike, Cyclocross oder Rennrad? Welches Fahrrad passt für mich?

Was unterscheidet Gravel und Cyclocross vom herkömmlichen Rennrad? Die Bikes bieten die ideale Kombination zwischen Action und sportlicher Herausforderung und eignen sich dank einfachen Aufrüstungsmöglichkeiten mit Zubehör wie Schutzblechen für den alltäglichen Einsatz.

Gravelbikes online kaufen - Top-Preise bei Lucky Bike.

Doch was gibt es darüber hinaus noch für Kriterien? Alle Unterschiede und Gemeinsamkeiten sowie die Antworten auf alle wichtigen Fragen rund um Gravel, Cyclocross und Rennrad findest du in unserem Video.

Gravelbike, Rennrad und Cyclocrosser – unterschiedliche Bikes zu Top-Preisen online entdecken

Ein Gravelbike ist mehr als ein Rennrad mit breiten Reifen. Es lässt sich sehr flexibel einsetzen und bietet durch noch breitere Reifen mehr Komfort als ein Cyclocrosser. Bei Gravelbikes kommen je nach Hersteller und Modell bis zu 42 Millimeter breite Reifen zum Einsatz, die jedoch ein flacheres Profil besitzen als im CX-Sport. Teilweise rollen die Gravelbikes nicht nur mit 28 Zoll großen Rädern, sondern auch in 27,5 (650B) über Stock und Stein. Durch weniger grobes Profil haben sie einen niedrigeren Rollwiderstand als die gängigen CX-Reifen. Der Einsatzbereich reicht somit von der Straße bis hin zu Schotter- und Waldwegen. Du bekommst ein Fahrrad, das als echter Allrounder bezeichnet werden kann.

Neben der Reifenbreite und Reifengröße unterscheiden sich auch die Geometrie des Rahmens und die verbauten Komponenten zwischen Gravelbike und Cyclocross-Bike. Die Sitzposition eines Gravelbikes ist komfortabel und auf längere Strecken ausgelegt. Der Rahmen und die Gabel verfügen über eine Vielzahl von Ösen, an denen du Schutzbleche, Gepäckträger und Flaschenhalter montieren kannst.

Gravelbike online kaufen - Graveln .jpg

Ein Gravelbike kann von dir so zum Beispiel als Schlechtwetter-Rennrad oder als Commuter (Pendler-Rad) genutzt werden. Aufgrund seiner Flexibilität ist es darüber hinaus auch für Radreisen attraktiv. So eignet sich ein Gravelbike perfekt zum Bikepacking. Hier geht es darum, mit dem Rad mehrere Tage in der Natur unterwegs zu sein. Die Taschen mit Zelt und Schlafsack werden dabei an Rahmen und Lenker befestigt. Als Rahmenmaterial wird bei Gravelbikes, wie auch bei einem Rennrad, auf Carbon und Aluminium gesetzt. Damit bist du auch auf Schotter stabil und sicher unterwegs.

Bei der Gangschaltung gibt es verschiedene Optionen aus dem Rennrad- und Cyclocross-Bereich – unter anderem mit und ohne Umwerfer. Beliebt sind die 1-fach Schaltgruppen Apex, Rival und Force von SRAM. Aber auch Shimano hat mit der Ultegra RX, die auf Basis der bekannten Ultegra-Gruppe von Shimano explizit für diese Fahrradkategorie entwickelt wurde, sowie mit der neuen GRX Gruppe Schaltungen für Gravelbikes im Angebot.

Mit den großen Übersetzungsbandbreiten eines Gravelbikes kannst du jede Steigung bezwingen und gleichzeitig auch auf der Straße schnell sein. Damit sind Gravelbikes die idealen Fahrräder für lange Touren über wechselnde Bodenbeschaffenheit.

Damit nicht nur effizient beschleunigt, sondern auch verzögert werden kann, kommen sowohl bei Cyclocross-Bikes als auch bei Gravelbikes Scheibenbremsen zum Einsatz.

Kaufe jetzt online und nutze alle Vorteile eines Gravelbikes

Auf den ersten Blick scheint sich ein Gravelbike nicht großartig von einem CX-Rad zu unterscheiden. Bei genauerer Betrachtung liegt der Fokus der Gravelbikes jedoch mehr auf Komfort und Flexibilität. Das Gravelbike ist im Gegensatz zum Cyclocrosser langstreckentauglicher, eignet sich hervorragend als schnelles Pendelbike und ist ein optimaler Partner für Radreisen oder Bikepacking-Abenteuer abseits asphaltierter Straßen.

Wir haben Gravelbikes von renommierten Marken wie Bergamont, Cube, Marin, Scott oder VSF Fahrradmanufaktur für dich im Angebot. Vereinbare eine Probefahrt in einer unserer Filialen oder lass dir dein neues Fahrrad bequem nach Hause liefern.